Xi Sui Jing Qi Gong

3-Tages-Seminar

zum Entspannen und Energie Aufladen im wunderschönen Odenwald und zum Lernen der Qi Gong Form für zuhause.

26.10. bis 28.10.18

von Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr

Seminarort

Kloster Buddhas Weg
Buddhas Weg 4 (früher Außerhalb 5)
69483 Wald-Michelbach

Teilnahmegebühr

185 € (13 Std.), auf Wunsch zzgl. Übernachtungen und vegetarischer Vollverpflegung (ab 94 €)

Übernachtung und Verpflegung

Ein Besuch im Kloster lohnt sich schon wegen des leckeren Essens. Morgens gibt es ein gutes Frühstücksbuffet, mittags und abends werden die Gäste mit einem überreichen Buffet aus leckeren und vielfältigen vegetarischen und veganen Speisen verwöhnt.

Die meisten der 80 Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer des Klosters sind schlicht und einfach eingerichtet. Wer mehr Komfort braucht, kann ein Zimmer der Lotuskategorie buchen.

Die Buchung der Übernachtungen und der Verpflegung erfolgt direkt beim Kloster:
Telefon: 06207 - 92598 21
Fax: 06207 - 92598 89
Mail: info@buddhasweg.eu
Bitte bei der Buchung der Zimmer auf das Seminar beziehen, da hierfür ein gewisses Kontingent reserviert ist. Trotzdem empfehle ich, die Zimmer möglichst frühzeitig zu buchen, da sonst die Auswahl eingeschränkt sein kann.

Seminarinhalt

Es geht an diesem Wochenende nicht nur um das Lernen der Qi Gong Form sondern auch um Entspannung in der Natur des Odenwalds, um Ruhe und Meditation und sich mit vielfältigem vegetarischem Essen verwöhnen zu lassen. Sie gehen nach dem Wochenende frisch und energiegeladen in die neue Woche und sind außerdem in der Lage, die gelernte Qi Gong Form zu Hause selbständig zu üben, um die Energie des Wochenendes möglichst lange aufrecht zu erhalten.

Während des Essens und der freien Zeit zwischen den Qi Gong Einheiten sollten alle Teilnehmer möglichst schweigen, damit das innere Zur-Ruhe-Kommen ermöglicht wird.

Der Tagesablauf

Freitag, 26.10.18
ab 17:00 Anreise
18:00 Abendessen
19:30 - 21:00 Qi Gong

Samstag, 27.10.18
(5:30 Meditation)
8:00 Frühstück
9:30 - 11:45 Qi Gong
12:00 Mittagessen
13:30 meditative Wanderung im Odenwald
15:30 - 17:45 Qi Gong
18:00 Abendessen
19:30 - 21:00 Qi Gong

Sonntag, 28.10.18
(5:30 Meditation)
8:00 Frühstück
9:30 - 11:45 Qi Gong
12:00 Mittagessen
13:45 - 15:00 Qi Gong

Die Teilnahme an diesen Programmpunkten ist freiwillig, die Teilnahme an möglichst allen Qi Gong Zeiten ist jedoch sinnvoll, um die Qi Gong Form zu Hause selbständig üben zu können. Es ist jedoch problemlos möglich, erst am Samstag anzureisen und die erste Qi Gong Einheit am Freitagabend zu versäumen.

Xi Sui Jing Qi Gong

Aus buddhistischer Sicht sind die drei Geistesgifte Gier, Hass und Verblendung die Ursachen für einen unfriedlichen Geist, der zu vielen körperlichen Krankheiten führt. Auch die westliche Medizin bestätigt, dass durch solche Geisteshaltungen Stoffe ausgeschüttet werden, die den Körper auf Dauer schädigen.

Durch Abbau der Gier (dem Haben- und Besitzenwollen), des Hasses (der Ablehnung von Fremdem und Anderem) und der Verblendung (der Unwissenheit und dem Nicht-Wissen-Wollen) stellt sich eine ruhige geistige Haltung ein, die den ganzen Organismus deutlich entlastet und entspannt. Das „Mark“, aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin eine Matrix aus Gehirn, Knochen- und Rückenmark und der Knochen selbst, wird von den Geistesgiften gereinigt und der Körper kann gesunden.

Daher kommt der Name Xi Sui Jing Qi Gong, der übersetzt Knochenmarkwaschen Qi Gong heißt.

Xi Sui Jing Qi Gong ist eine vergleichsweise meditative Form und wird, anders als die meisten Qi Gong Formen, nicht stehend, sondern im Sitzen und Liegen ausgeführt.

Die Form ist in drei Teile gegliedert. Erst werden im Sitzen sanft fließende Bewegungen der Arme, ähnlich dem Tai Chi, ausgeführt. Dabei werden die Wirbelsäule und die Schulter- und Nackenregion bewegt und entspannt und der Energiefluss im Körper verbessert. Dann werden im Liegen verschiedene einfache Stellungen der Arme und Beine geformt, wodurch Yin und Yang der Organe reguliert werden. Schließlich werden, wieder sitzend, weitere Armbewegungen ausgeführt, und es gibt Abschnitte ohne körperliche Bewegung. Während dieser stillen Abschnitte werden Atemübungen vollzogen oder das Qi mithilfe der Vorstellungskraft im Körper bewegt.

Xi Sui Jing Qi Gong ist eine sehr alte Form und wurde Anfang des 6. Jh. von dem buddhistischen Mönch Bodhidharma gelehrt.

Anfahrt

Das Kloster verfügt über ausreichend PKW-Parkplätze, allerdings finden manche Navis das Kloster nicht. Buddhas Weg liegt zwischen Siedelsbrunn und Ober-Abtsteinach.
Siedelsbrunn, Weinheimer Straße, Parkplatz am Hardberg eingeben und der Beschilderung "Buddhas Weg" folgend den Berg hoch fahren.
Falls Parkplatz am Hardberg nicht vorhanden ist, stattdessen Kreuzung Forsthausstraße eingeben und der L535 folgen.
Oder die Koordinaten 49.544203 Nord und 8.802127 Ost eingeben.

Mit Öffis nach Weinheim und dann mit dem Bus 681 Richtung Grasellenbach zur Haltestelle Siedelsbrunn Buddhas Weg, von dort sind es ca. 4 Min. Fußweg.

Sonstiges

Für die Teilnahme an dem Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Um einen optimalen Lernerfolg zu gewährleisten, ist das Seminar auf 12 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldung

Auf der Seminaranmeldung-Seite kannst Du Dich zu den Seminaren anmelden.